Rauchen nicht für Dumme :-)

Gemäß einer Studie, die von einem Team aus Forschern aus Israel durchgeführt wurde und mittlerweile im Fachblatt Addiction publiziert worden ist, haben Tabakraucher, die rund eine Box Fluppen am Tag rauchen, einen um ca. 7 Punkte kleineren Intelligenzquotienten als Nichtraucher. In der Gesamtheit wurden vom Sheba Medical Center in Tel Hashomer für diese Erhebung 20.000 kerngesunde Soldaten im Alter von 18 Lenzen auf Konsumgewohnheiten und Intelligenz getestet.

Das Fazit zeigte, dass Konsumenten von Zigaretten einen kleineren Intelligenzquotienten ereichten, als ihre gleichaltrigen mitprobanden, die nicht nikotinabhängig waren. Bereits 2005 konnte man in einer Erhebung eine Beziehung zwischen Gewohnheiten und Geist feststellen. Aber dort ging es auch um Alkoholismus und in Folge dessen konnten die Wissenschaftler zu dieser Zeit keine eindeutige Assoziation machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.