Geothermie? Fände ich gut, wenn es mehr Menschen nutzen würden

Die Erde ist eine der besten Energiequellen überhaupt. Allein die Menge an Wärmeenergie der oberen drei Erdkrustenkilometer wäre genug, uns für weitere 100 Jahrtausende mit Energie zu beliefern. Natürlich ist das nur theoretisch ausführbar, aber die Frage kommt auf, warum die Geothermie erst in den Kinderschuhen steckt, wo es bereits 1913 bei den Italienern ein Kraftwerk mit Erdwärme gab. Ja bis jetzt steckt diese Energieform noch in den Kinderschuhen und im Vergleich zu Finnland und Schweden nutzt hierzulande fast niemand diese Energieform. Dabei ist sie umweltfreundlich und wie bereits angemerkt sozusagen unermesslich. Doch da sind auch noch weitere Vorteile, denn Geothermie kann zur Stromerzeugung, zum Heizen von Gebäuden oder zum Kühlen genutzt werden und eine Heizung mit Geothermie ist ferner günstiger vergleicht man sie mit einer Ölheizung. Dazu kommt noch, dass sie kein CO2 ausstösst und ob mit Erdwärme oder Gas, warm wird es allemal, nur dass die Erdwärme ressourcenschonender ist. Also frage ich mich ernsthaft, warum wir hier in Deutschland diese Energie nicht mehr nutzen, wenn Erdwärme alle Voraussetzungen erfüllt, alle von uns mit Energie zu beliefern.

One Response to Geothermie? Fände ich gut, wenn es mehr Menschen nutzen würden

  • Erdwärme-Fan says:

    Hinzu kommt, dass Erdwärme bzw. Wärmepumpen von der Regierung gefördert wird. Das senkt die Kosten noch mal. Meines Wissens sind die geologischen Gegebenheiten nicht überall in Deutschland für die Tiefenbohrung geeignet. Vielleicht ist das Verfahren darum bei uns noch nicht so verbreitet.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.